Sonntag, 25. Januar 2015

French Toast mein "Frühstücksglück"

Hallo ihr Lieben!
Heute ist der 26. im Monat und das bedeutet, dass die liebe Clara von tastesheriff Ihren Blog zu einem bestimmten Thema öffnet. Andere Blogger haben dann die Möglichkeit ihr Rezept mit einem Foto zu diesem Thema auf Claras Blog zu veröffentlichen.
Das heutige Thema ist..."Frühstück"!
Also ran an die Rührschüssel...!
Ich habe mich diesmal für mein persönliches "Frühstücksglück" den French Toast entschieden:-)
Diese Köstlichkeit gab es am Sonntagmorgen, mit vielen Heidelbeeren, Creme Fraiche, Honig,Lieblingsmarmelade(ich habe meine Weihnachtsmarmelade von hier klick genommen)und natürlich darf etwas Zimt nicht fehlen :-)!





Hier kommt das Rezept:
für 4-6 Toast

2 Eier
2 EL Milch
4 -6Toastscheiben
2 EL Butter
etwas Lieblingsmarmelade
etwas Creme Fraiche
etwas Honig
etwas Zimt-Zucker
Heidelbeeren

Eier mit der Milch auf einem Teller verrühren.
Butter in einer Pfanne erhitzen.
Die Toastscheiben in die Ei-Masse tauchen bzw. wenden und in der Pfanne von beiden Seiten goldbraun backen.
Toast auf einen Teller legen mit Creme Fraiche, Marmelade und den Beeren garnieren.
Zum Schluss mit etwas Honig und Zimt-Zucker servieren.
LECKER!!!
Das ist unser persönliches Sonntagmorgen "Frühstücksglück"!






Jetzt bin ich sehr gespannt auf die anderen Beiträge!
Viele liebe Grüße,
Eva-Maria


Kommentare:

  1. soooo lecker!!! danke und liebe grüße von angie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wirklich liebe angie...
      soooooo lecker und macht soooo glücklich!
      liebe Grüße,
      Eva-Maria

      Löschen
  2. Liebe Eva-Maria,
    eine tolle Idee für French Toast! Die Fotos sehen super aus! Das muss ich unbedingt einmal ausprobieren!
    Liebe Grüße,
    Sarah

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Sarah,
      Bitte ausprobieren!!!
      Du wirst diesen French Toast lieben :-)
      herzlichst,
      Eva-Maria

      Löschen
  3. Liebe Eva-Maria,
    die sehen sehr, sehr lecker aus! Muss ich auch bald unbedingt mal wieder machen...
    Liebe Grüße
    Mascha

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Mascha,
      schön das Dir die Leckerei gefällt!
      liebe Grüße,
      Eva-Maria

      Löschen
  4. Oooooh ich liebe liebe French Toast:-) Und deine sehen einfach herrlich aus:-)
    Viele liebe Grüße
    Sia

    AntwortenLöschen
  5. Lecker lecker lecker! Das würde ich jetzt sofort essen! yummy ♥

    Liebste Grüße,
    Clarimonde

    AntwortenLöschen
  6. Ohhh dein French Toast sieht ja super aus! Ich mag Toast gar nicht, aber in dieser Variante ist der einfach herrlich. Könnt ich jetzt auch gut zwei Stück davon futtern ;)

    LG
    Ela

    AntwortenLöschen
  7. Noch so ein leckeres Rezept, jetzt muss ich French Toast auch unbedingt ausprobieren

    Liebste Grüße zu dir :-)

    AntwortenLöschen
  8. das Rezept kam jetzt gerade zum späten Frühstück genau richtig und war sehr lecker :) viele liebe Grüße Julia

    AntwortenLöschen
  9. oh mein Gott, liebe Eva-Maria, dein Frenchtoast sieht wirklich nach einem ganz unfassbar tollen Frühstücksglück aus! Ich glaube, ich habe French Toast schon viel zu lange nicht mehr gemacht... Vielen Dank für diese leckere Inspiration und dir eine wunderbare Woche! Liebe Grüße, Theresa

    AntwortenLöschen