Samstag, 19. September 2015

Blitzschnelle Apfel-Zimt-Küchlein



Ihr Lieben,
es ist Wochenende und es haben sich ganz spontan 2 Freundinnen zum Kaffeeklatsch angekündigt:-)
Also muss was schnelles auf die Kaffeetafel !!!
Diese Wochenenden liebe ich ... morgens noch mit meinem Liebsten auf den Markt und Leckereien gekauft und nachmittags mit meinen lieben Freundinnen zusammen über alte Zeiten quatschen.
PERFEKT!!!
Wir haben den Nachmittag mit leckerem Chai-Tee und kleinen Apfel-Zimt-Küchlein genossen.




Hier  kommt das Rezept:

1 x Blätterteig aus dem Kühlregal
4 kleine Äpfel
2-3 EL Schmand
Zimt
brauner Zucker


Ofen auf 200° vorheizen und zwei Backbleche mit Backpapier belegen.
Blätterteig ausrollen und in 24 Stücke teilen.
Mit einem Messer einen kleinen Rand in jedes Stück ritzen u nd das innere Quadrat dünn mit Schmand bestreichen.
Äpfel schälen, Kerngehäuse entfernen und in dünne Spalten schneiden.
Die Küchlein mit Zimt und etwas Zucker bestreuen  und ca. 15 Minuten backen.
Wenn die Küchlein abgekühlt sind, mit Puderzucker bestreuen.

Perfekt mit Sahne oder einer Kugel Vanilleeis:-)



Ich wünsche Euch noch ein zauberhaftes und herbstliches Wochenende!
Eure Eva-Maria





Kommentare:

  1. Das klingt lecker - und Blitzrezepte find ich sowieso klasse :)
    GLG Lina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Lina,
      Blitzrezepte finde ich auch super!

      herzlichst
      Eva-Maria

      Löschen
  2. Das ist ein tolles Blitz-Rezept, muss ich mir unbedingt merken=)
    LIebe Grüsse,
    Krisi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Krisi,
      vielen lieben Dank:-)
      Liebe Grüße,
      Eva-Maria

      Löschen
  3. Klasse und schnell! Vorgemerkt!

    Dir einen schönen Sonntag,
    Steph

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Euch auch einen schönen sonnigen Sonntag!
      Eva-Maria

      Löschen