Dienstag, 9. September 2014

Pfannkuchen mit warmen Pflaumen-Zimt-Kompott und Joghurt

Heute habe ich für Euch richtiges Soulfood...
kinderleicht und einfach soooo unschlagbar LECKER!




Zur Zeit fällt es mir richtig schwer mich zu entscheiden, 
ist es Herbst oder Spätsommer ???

Naja, es ist Pflaumenzeit und das ist doch mit die schönste Zeit...
diese Farbe und der Duft in Kombination mit Zimt...herrlich:-)

Ich hatte Hunger auf Pfannkuchen mit Pflaumenkompott und einem Klecks Joghurt .

Hier kommt das Rezept:
(für 2 Personen)

1 Ei
125 g Mehl
125 ml Milch
etwas Backpulver
1 Prise Salz
1 El Zucker
etwas Butter zum ausbacken

Zutaten in eine Schüssel geben und alles zu einem glatten Teig verrühren, falls der Teig noch zu dickflüssig ist, noch etwas Milch hinzugeben. 
Pfanne erwärmen und etwas Butter auslassen, jetzt können die Pfannkuchen dünn ausgebacken werden:-)


Kompott:

10 Pflaumen
2 Pack. Vanillezucker
3 EL Wasser
etwas Zimt 

Pflaumen teilen, entkernen und in einen kleinen Topf geben. 3 EL Wasser hinzugeben und mit dem Vanillezucker erwärmen, zum Schluss etwas Zimt hinzugeben.

Jetzt darf geschlemmt werden... Pfannkuchen mit einem Klecks Naturjoghurt und dem Pflaumen-Zimt-Kompott servieren...
Hoffentlich bleibt uns die Pflaumenzeit noch etwas erhalten!







Habt es schön !
liebe Grüße,
Eva-Maria






Kommentare:

  1. Liebe Eva-Maria,
    soeben schleiche ich mich von einem Blog zum Nächsten und
    überall so leckere Dinge! Erst Käsekuchen, dann Kuchen im Glas und jetzt
    Dein Abendtraum! Das wäre jetzt genau das was ich brauche! Hmmm!!! Und Deine Fotos
    sind sooo ansprechend lecker! Ich nehme mir etwas, nur ein klein wenig :)
    Viele liebe Grüße, Olga.

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Eva-Maria,
    es ist schon eine komische Jahreszeit gerade, nü? Irgendwie nichts halbes und nichts ganzes.
    Nichtmehrsommer. Fastherbst. :D
    Deine tolles Pflaumenrezept ist aber definitiv etwas Ganzes - etwas großartig Ganzes!
    Klingt wirklich lecker.
    Herzlich,
    Stefanie

    AntwortenLöschen
  3. Oh njam njam njam. Pfannkuchen sind genau meins. Immer wenn ich nicht weiß, was ich kochen soll und nicht viel im Haus ist, mache ich Pfannkuchen ;) Suuuper lecker und so schön fix gemacht :)
    Liebe Grüße,
    Jana

    AntwortenLöschen
  4. Ich liebe Pflaumenkompott, danke für das Rezept

    Liebste Grüße zu dir :-)

    AntwortenLöschen
  5. Hach, wie lecker!
    Ich muss mich hier bei uns
    heute nicht entscheiden, das
    übernimmt das Wetter für mich.
    Es ruft ganz laut: Heeeeerbst!

    Nun, dann soll es wohl so sein.
    Pflaumen-Zimt-Kompott ist ein
    tröstliches Plus dieser Jahreszeit.

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen