Mittwoch, 18. Februar 2015

Pilzrisotto

Hallo ihr Lieben,
was für ein super Wetter hier im Münsterland:-)
Die Sonne scheint und ich war schon beim Blumenhändler
und habe uns schon den Frühling in den Garten geholt.
Ich habe in diverse Blumentöpfe Hyazinthen,Perlhyazinthen, Narzissen und weisse Bellis gepflanzt.
Natürlich habe ich auch gekocht... ich hatte Lust auf Risotto...ein Pilzrisotto!
Seht selbst...

Hier kommt das Rezept:
für 2 Personen

250g Risottoreis
etwas Olivenöl
2 kleine Zwiebeln
etwas Weißwein20g Butter
1 Stck. Parmesan
700ml Gemüsebrühe
7 Creme-Champignons
glatte Petersilie
Salz und Pfeffer
1 Frühlingszwiebel

Gemüsebrühe schön heiß in einem Topf erwärmen.
In einem anderen Topf gewürfelte Zwiebeln und den Risottoreis in Olivenöl unter rühren anschwitzen, bis die Reiskörner glasig sind, mit etwas Weißwein ablöschen.Die heiße Brühe mit einer Schöpfkelle nach und nach zum Reis geben und jeweils immer wieder einkochen lassen. Nach ca. 15-20 Min. ist der Reis al dente gekocht, dann kann der Parmesan und ein Stück Butter untergehoben werden. Mit Salz und Pfeffer abschmecken!
In einer kleinen Pfanne, werden die inStücke geschnittenen Champignons in Olivenöl angebraten. Dann gebt ihr eine in Stücke geschnittene Zwiebel und etwas Knoblauch hinzu, kurz anbraten. 
Mit Salz und Pfeffer würzen,gehackte glatte Petersilie hinzugeben.
Den fertigen Risottoreis auf einen Teller geben und die Pilze darauf anrichten.
Frühlingszwiebeln darüber streuen.







Lasst es Euch schmecken!

Ich wünsche Euch einen schönen Abend
liebe Grüße,
Eva-Maria

Kommentare:

  1. Ich glaube, mir läuft nicht nur das Wasser im Mund zusammen, weil ich heute wenig gegessen habe :-)! Und ja, das Münsterlandwetter ist gerade großartig!

    Herzliche Grüße,
    Steph

    AntwortenLöschen
  2. das sieht so lecker aus!!! das wäre gerade das richtige abendessen für mich!!! lg angie

    AntwortenLöschen
  3. Ich liebe Risotto. Deiner sieht super lecker aus. Hier ist das Wetter auch total schön. So kann es bleiben. Werd mir auch ein paar Blümchen holen.
    Liebst Andrea

    AntwortenLöschen
  4. Hallo meine Liebe!

    Wow, an Risotto habe ich mich noch nie getraut! Dein Rezept macht mich wahnsinnig neugierig. Habe hier den Risotto sogar verpackt stehen .. mal von Degustabox bekommen und ich traueeee mich niiiicht :-)
    Mit Pilzen, frischen Kräutern ist das ja mal ganz und gar meins! Lecker schmecker Eva-Maria!!!
    Dankeschön für die Inspiration!!!
    Ich drücke Dich, Olga.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Olga,
      Risotto kochen ist eigentlich nicht schwer!
      Es sollte halt noch etwas al dente und schlotzig sein!
      Probier es einfach mal aus , Du wirst überrascht sein und wirst es lieben:-)
      mit Herz,
      Eva-Maria

      Löschen
  5. Liebe Eva-Maria,
    Für Risotto bin ich immer zu haben :-)
    Deiner sieht sehr lecker aus...
    Besonders gut gefallen mir Deine Gewürzmühlen.
    Herzliche Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank :-)
      die Gewürzmühlen sind von" räder ",gefallen mir auch sehr gut!
      liebe Grüße,
      Eva-Maria

      Löschen