Donnerstag, 21. Mai 2015

Pasta mit grünem Spargel ,Zitrone, Rucola und viel Liebe...

Hallooooo ....
zur Zeit hatte ich irgendwie meinen Blog etwas vernachlässigt bzw. die Zeit dafür nicht gefunden:-(
Aber jetzt melde ich mich mit süßen und herzhaften Ideen für Leckermäulchen zurück:-)
Heute habe ich Pasta im Gepäck...ich finde Pasta geht immer und in Kombination mit dem derzeitigen Saisongemüse Spargel eine super Kombination!
Ich habe meine Pasta noch mit frischem Rucola und Zitrone gepimpt, damit diese so ne schöne frische und frühlingshafte Note bekommt.
Frühlingspasta!!!




Hier kommt das Rezept:
(für 2 Personen)

200g Fettuccine
1 Bund Grüner Spargel
1/2 Bio- Zitrone
etwas Rucola
Salz und Pfeffer
2 EL Butter
1 TL Zucker
150 g Creme Fraiche

Salzwasser für die Nudeln aufsetzen und die Nudeln ca.10 Minuten al dente kochen .
In der Zwischenzeit Wasser für den Spargel mit 1TL Zucker, 1/2TL Salz, 1 EL Butter und Saft von 1/2 Zitrone aufsetzen. Grünen Spargel waschen, putzen und in mundgerechte Stücke schneiden . Spargel ins Wasser geben und ca. 8 Minuten bissfest kochen. Spargel mit kaltem Wasser abschrecken.
Eine Pfanne aufstellen und 1 EL Butter darin schmelzen lassen. Nudeln hinzugeben und kurz anbraten. Spargel, Creme Fraiche und die Schale 1/2 Zitrone hinzugeben und vorsichtig unterheben.
Mit Salz und Pfeffer würzen und mit Rucola servieren.

Buon Appetito!!!





Habt es fein,
Eva-Maria



Kommentare:

  1. Huhu liebe Eva-Maria,

    sowas ähnliches gab es gester hier auch:) Du hast immer tolle Inspirationen, die man auch super leicht nachmachen ... und auch gut schmecken;)
    Ich sende Dir viele sonnige Grüße aus Bamberg, Olga.

    AntwortenLöschen
  2. Ruccola und Spargel gehen immer! Und wenn´s dann noch so schön aufgetischt wird wie von Dir, umso besser!

    Genießt das lange Wochenende!
    Steph

    AntwortenLöschen