Mittwoch, 22. Januar 2014

der Frühling zieht ein...




igitt, was für ein Schmuddelwetter... es ist nass, kalt , regnerisch, diesig...
mag ich nicht :(
Also bin ich gestern in die Stadt gefahren um uns den Frühling ins Haus zu holen!
In den Blumenläden stehen schon die ersten Frühlingsblumen, Osterhasen und viel Deko in weiss und pastell :) TOLL
Für Osterhasen ist es mir noch etwas zu früh... habe aber wunderschöne Tulpen mitgenommen.
Mit zu mir nach Hause durften auch Hyazinthen in rosa und weiss.
Zuhause angekommen habe ich erstmal dekoriert :-)



Außerdem möchte ich Euch den Tag mit Schokonudeln versüßen :-)
Ich habe die Nudeln geschenkt bekommen und lange überlegt, ob ich eine süße oder herzhafte Variation kreiere? Habe mich dann doch für die süße Variante entschieden, weil Schokolade und Tomate?- geht bei mir nicht!!!
Es sollte süß, etwas fruchtig und etwas zum knuspern sein!!!
Ich habe mich entschieden für: Schokonudeln mit Orangenquark und Waldfruchtsoße mit Knusper.




Hier kommt das Rezept:
für 2 Portionen

Schokonudeln (2 Hände voll)
250g Quark
1 Vanillezucker
1 EL Zucker
Saft und Schale 1/2 Bio-Orange
Waldfruchtmarmelade
Cantuccini Kekse

Nudel für ca. 5 Min. kochen.
Quark mit Zucker, Vanillezucker, Orangensaft und Orangenschale glatt rühren.
Waldfruchtmarmelade kurz erhitzen und mit den Cantuccini anrichten.

Bon Appetit








Ich wünsch Euch noch eine schöne Woche
(ach ja die Tulpen sind nicht echt)
herzallerliebste Grüße,
Eva-Maria

Kommentare:

  1. ich hatte mich schon gewundert, dass da kein Wasser drin war. Aber ist ja nun aufgeklärt. Aber wo bekommt man denn bitte Schokonudeln und wie schmeckt das denn? Hmm kann ich mir gar nicht vorstellen und nun hab ich was neues gelernt. Muß ich auch ausprobieren...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Nudeln bekommst Du überall, in Feinköstläden und diversen Kochstudios.
      Ich hatte erst etwas Angst die Nudeln zu probieren, da dunkelbraune Nudeln nicht unbedingt zu meinen Lieblingen gehören... das Auge isst mit!
      Aber ich bin positiv überrascht, die Nudeln schmecken ganz dezent nach Schokolade und in Kombination mit Creme und Frucht echt LECKER
      Ich hoffe ich konnte Deine Fragen beantworten und wünsche Dir viel Spaß beim ausprobieren
      Liebe Grüße,
      Eva-Maria

      Löschen
    2. das hört sich auf jeden fall sehr interessant an liebe Eva-Maria! Und ich werde es bestimmt bald mal ausprobieren, wenn ich Lust auf die Schoko habe weiß ich ja nun wo ich die bekommen werde. Komischer Gedanke ist es auf jeden. Dankeschön für die ausführliche Antwort, super lieb von Dir!
      Liebste Grüße,
      dilek

      Löschen
  2. WOW sieht das lecker aus!! schokonudeln...habe ich ja noch nie gehört! toll!
    liebe grüße
    nora&laura

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Eva-Maria
    Schokoladennudeln, davon hab ich noch nie gehört. Wird der Hartweizen mit Schokolade vermischt? Wo kann man sowas kaufen? Klingt jedenfalls äußerst interessant. Und Deine Variation sehr lecker!!
    Das erste Bild ist toll, gefällt mir sehr gut!
    Als ich gelesen habe, die Tulpen sind nicht echt, da habe ich erstmal gleich wieder nach oben gescrollt. Aha, okay, kein Wasser drin und aha okay, wenn man genau hinkuckt. Aber auf den ersten Blick hab ich es nicht gemerkt.
    Danke für Dein liebes Kommentar bei mir.
    Mir gefällts hier übrigens gut, deshalb hab ich mich jetzt gleich mal als Mitglied Deines Blogs eingetragen.
    Alles Liebe
    Lina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Lina,
      schön, dass Du bei mir bist :-)
      die Schokonudeln kann man so fertig, in Feinkostläden oder diversen Kochstudios kaufen und werden in Milch oder Wasser für ca. 5 Min. gekocht. Meine Nudeln sind von der Marke "DeLica Genusswelten"
      Herzallerliebste Grüße,
      Eva-Maria

      Löschen