Sonntag, 12. Januar 2014

Schoki-Cupcakes für Schokoholics !

Heute ist Sonntag und da gibts schmackofatz was für die Hüfte ...
Ich habe für Euch super LECKERE Kaffee-Schokoladen-Cupcakes,
die sind wahnsinnig gut, ganz fluffig, saftig und schmecken richtig nach Schokolade und Kaffee
genau nach meinem Geschmack :)


Hier kommt das Rezept:
für 6 Cupcakes
65 g weiche Butter
65 g Zucker
65g Mehl
1 Pack.Vanillezucker
1 Ei
1 TL Backpulver
2 EL Kaffeelikör
30 g Schokotröpfchen
50 ml Milch oder Kaffee
2 EL Kakao

Frosting:
300 g Frischkäse
40 g Butter
2 EL Kakao  (richtigen Kakao)
1 Pack. Vanillezucker
2 EL Kaffeelikör
70g Puderzucker

Zuerst bereitet ihr die Muffinförmchen vor. 
Dann rührt ihr die Butter und den Zucker in einer Rührschüssel mit dem Mixer schön cremig.
Das Ei wird getrennt , das Eiweiß bitte auffangen und gebt das Eigelb zur Buttermasse hinzu und rührt alles schön cremig.
Mehl, Backpulver und Kakao miteinander mischen und abwechselnd mit der Milch und dem Likör cremig rühren, nicht zu lange, sonst werden sie steinhart!!! Zum Schluss das Eiweiß steif schlagen und vorsichtig unter die Masse heben. Dann hebt ihr die Schokotröpfchen vorsichtig unter . Jetzt könnt ihr den Teig in die 6 Förmchen füllen und bei 180° ca. 15 Minuten backen!
Für das Frosting verrührt ihr alle Zutaten zu einer fluffigen Creme . Gebt diese in einen Spritzbeutel eurer Wahl und spritzt die Creme auf die abgekühlten Cupcakes. 
Mit Kakao oder Zuckerperlen dekorieren!








Ich wünsche Euch einen zauberhaften Sonntag
Habt es schön und lecker
Eva-Maria

Kommentare:

  1. Eva-Maria .. nicht nur das ich absolut geschmacklich auf deiner Welle bin .. optisch sind sie auch so schön anzusehen.

    Auch für Dich noch einen schönen Sonntag Abend noch.

    Liebst Grüße Stephie

    AntwortenLöschen
  2. Oh dein Blog ist sooo toll. Das hört sich absolut fantastisch an.

    Herzliche Grüße.
    Katharina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Katharina,
      schön, dass Dir mein Blog gefällt!
      schönen Sonntag
      Herzallerliebste Grüße,
      Eva-Maria

      Löschen
  3. Du Verführerin!!!

    Ich bin schnell wieder weg. Aber nicht ohne Dir eine zauberhafte Woche zu wünschen :-)!
    Steph

    AntwortenLöschen
  4. Hihi, ich hab auch gerat erst Schoki-Cupcakes gemacht, allerdings ohne Kaffee. Deine Bilder sind ein Traum. Das blaue Seidenpapier sieht Zoo toll aus, muss ich mir unbedingt merken.
    Liebe Grüße, Daniela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Daniela,
      schön, dass dir die Bilder gefallen!
      Liebe Grüße,
      Eva-Maria

      Löschen
  5. Hallo zuckerbäckerin,
    Ich bin hier ganz neu seit heute und ich bin ganz hin und weg von dein Blog. Das Rezept hört sich gut an nur ich frag mich immer ob das schmeckt mit dem Frischkäse oben drauf. Ich hab mich noch nie so richtig ran getraut. Hast fu tipps?
    Ps. Folge dein blog bin dein 27 folger freu mich so ganz liebe grüße Theresa

    AntwortenLöschen
  6. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Theresa,
    Toll, dass Du bei mir bist, freue mich sehr!
    Das Frischkäse-Topping ist super lecker... nicht zu süß und nicht zu mächtig(finde ich sehr wichtig)
    Ein amerikanisches Icing ist mir viiiiiiel zu süß, nur Puderzucker,nicht lecker!
    Probier es einfach mal aus!
    Herzallerliebste Grüße,
    Eva-Maria

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Eva-Maria!
    Die Bilder alleine sind ja schon ein Traum! Super schön und diese Farben! Und dann auch noch Kaffee und Schokolade... Lecker!
    Ganz liebe Grüße, Nadine

    AntwortenLöschen
  9. Die schauen ja sowas von lecker aus!! Tolle Bilder dazu!!
    Hab diese Woche auch Schokiges (gibt es das Wort so überhaupt?;) gebacken,
    poste ich dann morgen.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Teresa,

    ich komme gerade hier vorbei und finde diese Cupcakes wirklich großartig.

    Liebe Grüße,
    Birgit

    AntwortenLöschen