Samstag, 22. Februar 2014

Frühstückskuchen YUM YUM


Es ist Wochenende ... und ich habe einen ganz einfachen Mamorkuchen für meine Eltern gebacken.
Meine Mutti liebt diesen Kuchen einfach zum Samstagskaffee, als Dessert am Abend oder als Frühstücks-Sonntags-Kuchen :-) er passt einfach immer!
Sie hat sich den Kuchen letztens schon gewünscht und ich überrasche sie heute damit :-)
Der Kuchen ist ganz fluffig, saftig und schmeckt leicht nach Whiskey ;) hicks



Ich wünsche Euch ein zauberhaftes Wochenende...

jetzt noch schnell in die Stadt zum Markt, und noch Zutaten für heute Abend kaufen...
es kommen zwei Freundinnen vorbei und ich werde eine leckere Focaccia mit Wildkräutersalat servieren...
Habt es schön und lecker
Herzallerliebste Grüße,
Eva-Maria




Kommentare:

  1. Der Kuchen würde mir auch schmecken :) und das Abendessen klingt auch besonders fein !
    Einen fröhlichen Freundinnenabend wünsch ich dir !
    Herzlichst Ursula

    AntwortenLöschen
  2. Danke, liebe Ursula!
    Ich wünsche Dir auch einen schönen Abend
    Liebste Grüße,
    Eva-Maria

    AntwortenLöschen
  3. Hach wie süß, da freut sich deine Mutti mit Sicherheit! Die Herzbackform ist klasse! Uuund die Weidenkätzchen, wie schöön! Wachsen die bei euch schon oder hast du die im Blumenladen gekauft? :)
    Liebe Grüße, Mia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Mia,
      meine Eltern haben sich sehr gefreut und natürlich sofort gekostet...
      die Weidekätzchen habe ich im Blumenladen gekauft, da sie unter Naturschutz stehen...
      Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende,
      Liebste Grüße,
      Eva-Maria

      Löschen
  4. Der Kuchen sieht toll aus... Zeigst du den Wildkräuttersalat? Auf den bin ich schon sehr gespannt

    Liebste Grüße zu dir :-)

    AntwortenLöschen
  5. Also die Sache mit dem Kuchen zum Frühstück muss ich mir merken ;)...
    Lg Ronja

    AntwortenLöschen
  6. ... den könnte ich auch mo-mi-ab essen :-)!

    Sonnige Grüße,
    Steph

    AntwortenLöschen