Sonntag, 17. November 2013

für alle Schokoholics !!!

Es ist Wochenende und da wird in unserem Hause wieder gebacken:) bzw. ich backe;)
Heute gibt es für alle Schoko-Fans ein Schoko- Gewürz-Küchlein mit Schokopraline
WOW, echt viel Schoko...




Hier ist das Rezept:
für 9 kleine Küchlein

40g Zartbitterschokolade, 2 Eier, 1x Vanillezucker,  180g Zucker, 200g Mehl, 2 EL Kakao, 1 Prise Salz,1 TL Backpulver, 100g weiche Butter, 2-3 EL Milch, 1/2 TL Zimt, 1/2 TL Anis gemahlen, 1/2 TL Ingwer gemahlen, 1/2 TL Kardamom gemahlen,  die Schale und Saft von 1/2 Orange, 9 Pralinen

Zuerst müsst Ihr die Backform (IKEA) mit etwas Butter einpinseln und zur Seite stellen.
Schokolade grob zerkleinern und über dem heißen Wasserbad schmelzen.
Die trockenen Zutaten, Mehl, Backpulver, Kakao, Zimt, Ingwer, Anis und Kardamom in einer Schüssel mischen und sieben.
Eier trennen!
In einer zweiten Schüssel mixt Ihr erstmal Butter, etwas Salz mit Zucker schön cremig und gebt nach und nach die Eigelbe dazu. Flüssige Schokolade unterrühren. Mehl-Gewürz-Mischung in kleinen Portionen mit der Milch zur Ei-Butter-Masse rühren.
Backofen auf 180° vorheizen.
Eiweiß mit etwas Salz schön steif schlagen und vorsichtig unter den Schoko-Teig heben.
Den Teig mit einem EL in die gebutterten Förmchen geben und etwas glatt streichen.
Die Küchlein bei 180° ca. 15-20 Minuten backen!
Stäbchenbrobe nicht vergessen!!!
Abkühlen lassen und vorsichtig aus der Form lösen.


Die zauberhaften Kuchen können jetzt verziert werden.
Ich habe in jede Mitte eines Kuchens einen kleinen Klecks Schokolade gegeben und eine Praline drauf gesetzt und mit etwas Puderzucker bestäubt.


SCHMAKOFATZ...
Ich habe noch ein paar schöne Weihnachtsbilder aus dem tollen Buch "Weihnachten zuhause" von Bloom`s hochgeladen. Daraus kommen die zuckersüßen Sterne, die ich letztens vorgestellt habe.
Ich wünsche Euch einen zauberhaften Sonntag,
herzallerliebste Grüße,
Eva




Kommentare:

  1. Die sehen echt toll aus und das Rezept klingt schon megalecker...

    Liebste Grüße zu dir :-)

    AntwortenLöschen
  2. Mmmhh..das sieht ja so lecker aus! Ich liebe Schoki!

    Ganz liebe Grüße
    Maike

    AntwortenLöschen