Donnerstag, 26. Dezember 2013

Weihnachtsdessert




Wir sind heute Mittag zum Essen eingeladen und für das Dessert zuständig.
Es sollte einfach und schnell gehen und gut vorzubereiten sein.
Außerdem soll es nicht nur köstlich aussehen, sondern auch schmackofatz schmecken !
Ich habe ein Spekulatius - Tiramisu gemacht, mit einer Mascarpone - Quark - Orangencreme.
Eigentlich bin ich kein großer Fan von Desserts in großen Schüsseln (benutze lieber kleine Gläser) aber für den Transport , praktisch.

Hier kommt das Rezept:
1000g Quark, 500g Mascarpone, 250g Sahne, Spekulatiuskekse, kalter Kaffee, 1 Bio Orange (Saft und Schale) 2 Pack. Vanillezucker, 50g Zucker, 250g TK Himbeeren,   etwas Kakao

Quark, Mascarpone , Zucker, Saft und Schale der Orange mit der Küchenmaschine glatt rühren.
In der Zwischenzeit die Sahne steif schlagen und unter die Quarkcreme heben.
Etwas Creme in die Schüssel oder Glas füllen und ein paar Himbeeren darauf geben.
Dann kommt eine gute Schicht Spekulatiuskekse, die müssen mit Kaffee beträufelt werden.
Darauf kommt erneut Creme mit Himbeeren, Kekse, Kaffee, Creme, Himbeeren.
Zum Schluss, dass Tiramisu noch mit Kakao bestäuben.
Lasst es Euch schmecken!!!






Genießt den letzten Weihnachtstag!
herzallerliebste Grüße,
Eva - Maria

Kommentare:

  1. Da sehe ich mich ... drin liegend ... in Deinem Nachtisch! Ein süßer Traum!

    Euch noch einen entspannten Abend,
    Steph

    AntwortenLöschen
  2. mmmhh, das sieht ganz wunderbar aus! Ich wünsche euch noch einen schönen 2. Weihnachtstag!

    Liebe Grüße
    Maike

    AntwortenLöschen