Montag, 9. Juni 2014

Erdbeer-Vanille-Marmelade


Puhhhh! was für ein Wetter...
bin heute schon früh auf dem Erdbeerfeld gewesen um eine große Schale Erdbeeren zu pflücken:-)
die Erdbeeren sind ganz rot, knackig, süß und ganz aromatisch...so schmecken die Früchtchen doch am besten!
Psssst! die zuckersüßen Früchtchen waren so unfassbar LECKER , dass ich nicht widerstehen konnte und auf dem Feld noch einige vernascht habe.-) (so schmecken sie gleich nochmal besser)
Damit wir das gesamte Jahr was davon haben, habe ich heute Erdbeer-Marmelade gekocht.
Es gibt doch nichts Besseres, als frische Erdbeer-Marmelade auf noch warmen selbstgebackenen Brötchen...mhhhhh!


Hier kommt das Rezept:
für ca.10 kleine Gläser

1500g Erdbeeren
750g Gelierzucker 2:1
Saft von einer Orange
1 1/2 Vanilleschote

Gläser vorbereiten...auskochen und zur Seite stellen.
Erdbeeren waschen, Grün entfernen, in Stücke schneiden und in einen großen Topf geben.
Gelierzucker und Orangensaft dazugeben. Vanilleschoten aufschneiden, auskratzen und mit zur Erdbeermasse geben.
Langsam erwärmen und zwischendurch umrühren. Vanilleschoten entfernen und fein pürieren.
Die Erdbeermasse darf jetzt ca. 3-5 Minuten sprudelnd kochen und dann in die vorbereiteten Gläser gefüllt werden. Mit dem Deckel fest verschrauben und  für ca. 5 Minuten auf den Kopf stellen.
Fertig:-)





Ich wünsche Euch noch einen schönen sonnigen Tag
Liebe Grüße,
Eva-Maria

Kommentare:

  1. Liebe Eva-Maria,
    Traumhafte Bilder ...
    Ich liebe selbstgemachte Erdbeermarmelade, hach.
    Mit Orangensaft habe ich sie noch nie gemacht.
    Bei mir ist morgen Marmelade kochen angesagt, da kam Dein Rezept wie gerufen :-)
    Sonnige Grüsse,
    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sabine,
      da freue ich mich aber sehr:-)
      viel Spaß dabei!
      Liebe Grüße,
      Eva-Maria

      Löschen
  2. Hallo Eva-Maria,
    Du hast Deine Marmelade so schön in Szene gesetzt, ich kriege richtig Lust auf eine von diesen!!!
    Hmmmmm....!
    Lasst sie Euch guuut munden ;)
    Ganz liebe Grüße, Olga.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Olga,
      wir werden sie genießen :-)
      auf Brot, in Pfannkuchen, im Quark...

      Liebe Grüße,
      Eva-Maria

      Löschen
  3. Ich gestehe: die Marmelade kocht die Mama ein. Immer schon. Und ich traue mich da auch nicht ran - nachher schmeckt sie nicht so gut wie bei Muttern :-)!

    Allerherzlichst,
    Steph

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Steph,
      meine Marmelade schmeckt natürlich himmlisch und ist die Beste;-)

      Liebe Grüße,
      Eva-Maria

      Löschen
  4. mmmh, ich liebe Erdbeermarmelade! Und ich liebe es, wie einfach man ein bisschen Sommer für den Rest des Jahres einfangen kann und oh, deine Fotos sehen so zauberhaft aus! Liebste Grüße, Kiki

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Kiki,
      freu mich sehr über Deinen lieben Kommentar!:-)

      sonnige Grüße,
      Eva-Maria

      Löschen