Montag, 28. Juli 2014

Tomaten-Focaccia und Aprikosen-Rosmarin Taler



Bei uns gab es heute kleine und schnelle Leckereien, perfekt für ein Picknick im Wald.
Ich habe Mini-Tomaten-Focaccia und Aprikosen-Rosmarin-Taler vorbereitet.
Leider mussten wir schnell unsere Decken zusammenpacken und unser Picknick ins Haus verlegen   :-( es gab mal wieder ein Gewitter

Hier kommt das Rezept:
8 Mini-Focaccia

250g Mehl
1 TL Zucker
125 ml warmes Wasser
1/2 Würfel Hefe
1 Prise Salz
1 Ei
1 Zweig Rosmarin
8 Kirschtomaten
Tomatenöl
etwas Mozzarella
Thymian
Salz und Pfeffer

Mehl in eine Schüssel geben, eine Mulde hineindrücken. Hefe hineinbröckeln. Mit 1 TL Zucker und 3 EL Wasser verrühren. Vorteig ca. 20 Minuten zugedeckt stehen lassen.
Vorteig mit dem übrigen Wasser, Salz und dem Ei vorsichtig vermischen und unter den Teig kneten. Mit etwas Mehl besteuen und zugedeckt 30 Minuten ruhen lassen. Rosmarin hacken und zum Teig dazugeben. Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche kurz durchkneten und in ca. 8 kleine Portionen teilen. Teigfladen auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen und den Ofen auf 180° vorheizen.
Teigfladen mit etwas Öl bepinseln und mit den Tomaten belegen. Mit Salz und Pfeffer und Thymian würzen. Die Focaccia 15 Min. backen, dann mit Mozzarella belegen und weitere 10 Min.backen. Mit frischem Thymian bestreuen.



Hier kommt das Rezept
Blätterteig-Taler

1 Rolle Blätterteig
3-4 EL Aprikosen-Marmelade (selbstgemacht)
1/2 Zweig Rosmarin

Ofen auf 220 ° vorheizen.1 Rolle Blätterteig ausbreiten und mit Aprikosen-Marmelade dünn bestreichen. Gehackten Rosmarin drüberstreuen und von der breiten Seite aufrollen. Kleine Taler mit dem Messer abschneiden und auf das Backblech legen. Taler ca. 15. Min. backen, bis sie knusprig sind.







Dazu gab es eine leckere Schorle von der Guave.
Habt eine schöne Woche
liebe Grüße,
Eva-Maria


Kommentare:

  1. Liebe Eva-Maria,
    Eine schöne Idee im Wald zu picknicken :-)
    Feine Rezepte und tolle Bilder.
    Herzliche Grüsse,
    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sabine,
      vielen lieben Dank:-)
      mit Herz,
      Eva-Maria

      Löschen
  2. Das sieht einfach fantastisch aus! Dieses leckere Brot mitten im Wald umgeben von Bäumen genießen? Das stelle ich mir herrlich vor. Tolles Rezept!

    Liebe Grüße,
    Lisa von Blogschokolade & Butterpost

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, dass war wirklich toll:-)
      liebe Grüße,
      Eva-Maria

      Löschen
  3. Oh, wieder so lecker Eva!!!
    Und alles noch dazu im Wald so schön serviert!
    Einfach perfekt!
    Hab eine schöne Woche noch, Olga.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, liebe Olga
      leider konnten wir nicht lange bleiben...
      Starkregen....Unwetter...Ausnahmezustand:-(
      liebe Grüße,
      Eva-Maria

      Löschen
  4. Hmm die Focaccia ist der Hammer! Die kleinen Teilchen sehen super niedlich und vor allem Lecker aus^^

    Liebe grüße Chrissi
    von chrissitally.blogspot.de

    PS ich habe zur Zeit ein gewinnspiel auf meinem Blog laufen und würde mich riesig freuen wenn du mitmachen würdest.
    http://chrissitallys.blogspot.de/2014/07/das-groe-fit-for-summer-gewinnspiel.html

    AntwortenLöschen
  5. Ich muss sagen, mir gefällt dein Blog sehr: die Art, wie du das fotografierst, was du gezaubert hast, deine Rezepte, einfach alles! Ganz viel Lob an dich, man sieht mit wieviel Detailliebe du bei der Sache bist. :D

    xoxo
    Selly
    von SellysSecrets ♥

    AntwortenLöschen
  6. Gleich mal bei dir um die Ecke geschaut, und siehe da...: wunderbar!
    Tolle Fotos und Essen nach meinem Geschmack.
    Zu dem herrlichen Wetter heute würde ich gerne eine der Focaccia rübergereicht bekommen.

    Liebe Grüße, Lena

    AntwortenLöschen