Mittwoch, 30. Juli 2014

Gemüse-Plätzchen

Bei uns gibt es heute Mittag super leckere Gemüseplätzchen...richtiges Soulfood:-)



Früher hat meine Oma uns häufig Reibeplätzchen gebacken...mein Bruder und ich haben uns immer auf den Teller mit den frisch gebackenen Plätzchen gestürzt...und  haben immer gewettet, wer die meisten Plätzchen essen konnte? Mit frischem Apfelmus von Oma waren sie einfach nicht zu toppen...wir haben sie geliebt!

Meine Plätzchen bestehen heute aus, Zucchini, Möhrchen, Kartoffeln und einem frischen Dip.


Hier kommt das Rezept:
2 Personen

1 Zucchini
3 Möhren
4 Kartoffeln (mittelgroß)
1 Zwiebel
1 Ei
1 EL Kartoffelmehl
neutrales Öl (Sonnenblumenöl)
Creme Fraiche
1 Frühlingszwiebel
etwas Kresse
Salz und Pfeffer

Zucchini halbieren und das Kerngehäuse etwas entfernen. Möhren, Kartoffeln und die Zwiebel schälen. Jetzt darf geraspelt werden...hier kam meine heißgeliebte Kitchen Aid zum Einsatz:-) Alles nach und nach in die Küchenmaschine ...und tadaaa.
Dann gebt ihr ein Ei und das Kartoffelmehl hinzu. Alles miteinander vermengen und mit Salz und Pfeffer würzen.
Öl in die Pfanne geben und kleine Portionen von dem Gemüseteig hineingeben und langsam knusprig ausbacken. Die Plätzchen aus der Pfanne nehmen und auf ein Küchenpapier abtropfen lassen.

Jetzt können die Gemüse-Plätzchen mit etwas Salz und Pfeffer gewürzt werden und mit den Frühlingszwiebeln und der Kresse garniert werden...dazu ein Klecks Creme-Fraiche reichen!

LECKER!






Ich wünsche Euch noch eine schöne Woche
habt es schön und lecker
liebe Grüße,
Eva-Maria

Kommentare:

  1. Mhmmm, lecker.
    Liebe Grüße Annerose

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Annerose,
      ja, die Plätzchen waren wirklich sehr lecker:-)
      herzliebst,
      Eva-Maria

      Löschen
  2. Das klingt sehr lecker liebe Eva-Maria.. ich bin ja immer für solche kleinen Schmankerl zu haben :-)

    Ganz liebe Grüße

    Stephie











    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Stephie,
      bin auch schon gespannt, was Dein Picknick-Korb für Leckereien bereithält:-)
      liebe Grüße,
      Eva-Maria

      Löschen
  3. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  4. Ohhh, liebe Eva-Maria!!
    Immer und ECHT IMMER erwischt mich Dein leckeres Essen nachts! :-D
    Und es sieht einfach IMMER, ECHT IMMER sooooo gut aus!!!
    Die werden morgen(!!) nachgemacht, dann habe ich schon einmal ein tolles Mittagessen :-)
    Danke für das tolle Rezept, ich schicke Dir ganz liebe Grüße und wünsche Dir schon einmal eine gute Nacht!
    Olga.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Olga,
      es freut mich sehr, dass Dir das Rezept gefällt und Dein morgiges Mittagessen gerettet ist:-)
      mit Herz,
      Eva-Maria

      Löschen
  5. wie lustig! so ähnliche gab es gestern abend bei uns. allerdings mit mehr zucchini - die nachbarin brachte nämlich so viele vorbei. mein dip bestand aus quark und joghurt mit schnittlauch und zitronenmelisse. ich könnte das jeden tag essen! meine oma hat übrigens auch die besten kartoffelpuffer gemacht!
    liebe grüße an dich, deine fotos sind wieder so schön!
    mano

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo mano,
      mit Zitronenmelisse hört sich aber auch super lecker und frisch an:-)
      Danke, für Deinen lieben Kommentar!
      Eva-Maria

      Löschen
  6. Liebe Eva-Maria,

    Deine Gemüseplätzchen sehen sooo lecker aus, ich würde mal sagen, da ist die Abendbrot-Idee für heute gesichert :)

    Die Fotos sind absolut stimmig und toll! Ich bin wie immer begeistert :)

    Viele Grüße von Mareike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Mareike,
      wünsche Dir viel Spaß beim nach backen :-) könnte heute auch wieder ne Portion essen...;-)
      Schön, dass Dir die Fotos gefallen!
      liebe Grüße,
      Eva-Maria

      Löschen
  7. Das ist so wahnsinnig lecker angerichtet, das könnt' ich sogar direkt jetzt zum Frühstück verputzen! Müssen wir auch mal wieder machen, solche Puffer! Super schön, deine Bilder!

    Liebe Grüße, Christine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Christine,
      Danke für Deinen lieben Kommentar...
      ich finde auch , solche Puffer gehen immer :-)
      herzlichst,
      Eva-Maria

      Löschen
  8. Liebe Eva - Maria,
    Wunderschöne Bilder, die machen sowas von Lust auf Deine Gemüseplätzchen :-)
    Lecker und sehr ansprechend sehen sie aus, besonders gut finde ich den Dip dazu.
    Jetzt muss ich mich nur noch gedulden bis die Zucchini im Garten soweit sind.
    Herzliche Grüsse,
    Sabine

    AntwortenLöschen