Dienstag, 12. August 2014

Fit For Summer: Salat mit Zander und Dressing


Ich wurde von der lieben Chrissi mit ihren bezaubernden Blog Chrissitally`s Cupcakefactory eingeladen, an Ihrem großartigen Sommer-Event teilzunehmen.
Das Thema ist "Fit For Summer" schickt mir euer liebstes gesundes Sommerrezept!
Ich war sofort Feuer und Flamme:-) und wusste, da mache ich mit:-)

Wenn es richtig heiß ist, essen wir gerne etwas leichtes...Salat und Fisch:-)
Ich gehe heute mit einem leckeren und gesunden Sommersalat, Zander und einem frischem Joghurt-Zitronen-Dressing ins Rennen.

Seht selbst...



Hier kommt das Rezept
für 2 Personen

Salat:
6 Radieschen
2 Möhrchen
1 Handvoll Pflücksalat

Fisch:
2 Zanderfilets
Salz und Pfeffer
etwas Mehl
etwas Olivenöl für die Pfanne

Dressing:
150g Joghurt
Saft 1/2 Zitrone
3 TL Zucker
Salz und Pfeffer
etwas Öl


Radieschen und die Möhren mit Hilfe eines Hobels in dünne Scheiben schneiden.                 Pflücksalat putzen und zur Seite stellen.
Zander waschen, trocken tupfen, mit einem Messer die Hautseite einritzen und mit etwas Salz, Pfeffer und Mehl bestreuen. ÖL in einer Pfanne erhitzen und die Filets darin anbraten, der Kern sollte noch leicht glasig bleiben.
Joghurt, Zitrone, 1 EL Öl, Zucker, Salz und Pfeffer miteinander verrühren und abschmecken.
Wenn der Fisch fertig ist, alles auf einem Teller anrichten, mit Salz und Pfeffer würzen und mit dem Dressing beträufeln .

Ich finde dieses Gericht passt perfekt zum Sommer, hält fit, ist super leicht, unfassbar lecker und sehr gesund.










Ich wünsche Euch noch eine schöne Woche:-)
herzlichst,
Eva-Maria




Kommentare:

  1. Die Farben auf den Fotos sind wunderschön. Strahlen richtig :)
    Ganz liebe Grüße,
    Jana

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Eva-Maria,
    Sehr ansprechend und lecker sieht Dein Salat aus :-)
    Wunderschöne Farbkombination.
    Herzliche Grüsse,
    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke und der Salat ist eigentlich soooo einfach...
      und schmeckt sooooo gut!
      liebe Grüße,
      Eva-Maria

      Löschen
  3. Ohhh, Zander und Sommersalat und Zitrone klingt ja toll!!
    Fisch ist bei dem Wetter eh mein liebstes Fleisch ;)
    Ich beneide dich um deinen Hobel. Die Karotten haben so lustige Streifen. Meiner macht das nicht...
    Hm.
    Blöd.
    :)

    Hab einen schönen Abend,
    Stefanie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich finde auch....Fisch passt einfach in den Sommer!
      herzlichst,
      Eva-Maria

      Löschen
  4. mei des schaut schooo soo
    frisch und LECKER aus:::::
    SCHOOOOO gschpeichert,,,
    no an liaben GRUAß
    bis bald de BIRGIT

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Birgit,
      schön, dass Dir das Rezept gefällt:-)
      liebe Grüße,
      Eva-Maria

      Löschen
  5. Vielen lieben Dank für das Rezept ;) Super Lecker schaut das aus *-*

    AntwortenLöschen
  6. Fisch geht einfach immer! Und so toll wie Du ihn hier präsentierst, sowieso!

    Herzliche Grüße nach Detten,
    Steph

    AntwortenLöschen