Sonntag, 13. April 2014

Risotto mit Gemüse und Lavendel

Heute ist Sonntag und der Frühling hat zur Zeit kurz Pause...:-( schade
naja, dann kann ich Euch vielleicht kulinarisch den Frühling auf den Teller zaubern.
Ich habe mir überlegt, heute hast du Lust auf ein super leckeres Risotto mit Zuccini, Tomaten, Parmesan und etwas Lavendel.
Ja, ihr habt richtig gehört ... Lavendel!
gering dosiert ist getrockneter Lavendel großartig und passt super zu mediterranen Gerichten!



Hier kommt das Rezept:
für 2 Personen

 250g Risottoreis
etwas Olivenöl
1 kleine Zwiebel
20g Butter
1 Stck. Parmesan
700ml Gemüsebrühe
1 kleine Zuccini
6 Cherry-Tomaten
1 Löffel Schmand
1 Prise getrocknete Lavendelblüten
Thymianzweige

Gemüsebrühe schön heiß in einem Topf erwärmen.
In einem anderen Topf gewürfelte Zwiebeln und den Risottoreis in Olivenöl unter rühren anschwitzen, bis die Reiskörner glasig sind. Die heiße Brühe mit einer Schöpfkelle nach und nach zum Reis geben und jeweils immer wieder einkochen lassen. Nach ca. 15-20 Min. ist der Reis al dente gekocht, dann kann der Parmesan und ein Stück Butter untergehoben werden. Mit Salz und Pfeffer abschmecken!
In einer kleinen Pfanne, wird die Zuccini in Olivenöl angebraten. Dann gebt ihr die halbierten Tomaten hinzu und schwenkt alles kurz durch. Mit Salz und Pfeffer würzen. Thymianzweige hinzugeben.
Den fertigen Risottoreis auf einen Teller geben und das Gemüse darauf anrichten.
Ich habe noch einen Klecks Schmand dazugegeben und mit etwas getrockneten Lavendel dekoriert.








So, jetzt lassen wir uns den Frühling schmecken!
schönen Sonntag Euch
Liebe Grüße,
Eva-Maria




Kommentare:

  1. Genau dieses Gericht gibt´s in dieser Woche noch - es sieht einfach köstlich aus - das probiere ich aus!
    --- mmmmhhhhhhhhhh
    Lovely hugs
    Molly

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Molly,
      schön, dass Dir mein Blog und das Risotto gefallen!
      Liebe Grüße,
      Eva-Maria

      Löschen
  2. ah risotto, gute idee,habe lange nicht gemacht
    muss ich dein rezept merken, hört sich voll lecker an
    und so tolle fotos
    liebe grüße
    regina

    AntwortenLöschen
  3. ah risotto, gute idee,habe lange nicht gemacht
    muss ich dein rezept merken, hört sich voll lecker an
    und so tolle fotos
    liebe grüße
    regina

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Regina,
    vielen Dank, für Deinen lieben Kommentar!
    freu mich sehr darüber!
    Liebe Grüße,
    Eva-Maria

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Regina,
    schön, dass Du einen lieben Kommentar auf meinem Blog hinterlassen hast!
    Dein Blog gefällt mir total gut! Das Essen ist ganz nach meinem Geschmack!!!
    Sieht alles himmlisch gut aus und die Rezepte kann ich gut gebrauchen :-)
    Viele liebe Grüße, Olga.
    P.S. Ich folge Dir mal "ganz unauffällig" ;-))

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Olga,
      Schön, dass es Dir bei mir gefällt!
      Herzallerliebste Grüße,
      Eva-Maria

      Löschen
  6. Sieht wieder ganz fantastisch aus!

    Hab eine tolle (kurze) Woche,
    Steph

    AntwortenLöschen
  7. Oh liebe Eva-Maria, ich liebe Lavendel!! Bisher aber nur in süßen Kombinationen, daher ist dein Rezept gleich mal in den Rezepteordner gewandert. Schließlich probier ich total gern Neues aus!

    Einen tollen Montag dir, liebe Grüße, Christine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Christine,
      Toll, dass Dir das Rezept gefällt!
      Herzallerliebste Grüße zu Dir
      Eva-Maria

      Löschen
  8. Also, mit Risotto kriegste mich ja immer! Ich koche das total gerne. Bei
    Lavendel bin ich zugegebenermaßen skeptisch, aber ich würde es vielleicht doch mal ausprobieren. Das Rezept klingt gut und die Fotos sind sehr ansprechend!

    Liebe Grüße
    Anne

    AntwortenLöschen
  9. Sieht sehr gut aus, ich bin ein absoluter Risotto-Fan! Sollte es bei uns auch endlich mal wieder geben. Danke für die Inspiration, dein Blog gefällt mir sehr gut. Lg Carina

    AntwortenLöschen